Aktuell Politik

Viele Tote bei Anschlag auf Christen in Ägypten - Regierung: »Terror«

KAIRO. Der Kirchenboden in der nordägyptischen Stadt Tanta ist voll mit Blut. Eine der schwersten Gewalttaten in den vergangenen Jahren traf wieder die christliche Minderheit. Augenzeugen wollen einen Selbstmordattentäter gesehen haben.

Angehörige und Schaulustige stehen in Tanta (Ägypten) vor der koptischen Kirche St. Georg. Bei einem der tödlichsten Anschläge a
Angehörige und Schaulustige stehen in Tanta (Ägypten) vor der koptischen Kirche St. Georg. Bei einem der tödlichsten Anschläge auf die christliche Minderheit Ägyptens in den vergangenen Jahren sind mindestens 25 Menschen getötet worden. 59 Menschen wurden am Palmsonntag durch die Explosion in der koptischen Kirche St. Georg in der nordägyptischen Stadt Tanta verletzt. Foto: Ahmed Hatem/AP/dpa
Angehörige und Schaulustige stehen in Tanta (Ägypten) vor der koptischen Kirche St. Georg. Bei einem der tödlichsten Anschläge auf die christliche Minderheit Ägyptens in den vergangenen Jahren sind mindestens 25 Menschen getötet worden. 59 Menschen wurden am Palmsonntag durch die Explosion in der koptischen Kirche St. Georg in der nordägyptischen Stadt Tanta verletzt. Foto: Ahmed Hatem/AP/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen