Aktuell Landeshauptstadt

Unterstützung für Anti-Pegida-Demo in Stuttgart wächst

STUTTGART. Die Initiatoren der Stuttgarter Anti-Pegida-Demo erhalten Zulauf aus der Politik. Oberbürgermeister Kuhn will ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen. Die Pegida-Bewegung tritt bisher im Südwesten allerdings nicht in Erscheinung.

Der Schriftzug »Refugees welcome« wird in Dresden von Aktivisten des »Bündnisses Dresden Nazifrei« an die Fassade der Semperoper
Der Schriftzug »Refugees welcome« wird in Dresden von Aktivisten des »Bündnisses Dresden Nazifrei« an die Fassade der Semperoper projeziert während hier Anhänger des »Pegida«-Bündnisses (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) gegen die angebliche Überfremdung durch Flüchtlinge demonstrieren. (Archivbild) Foto: dpa
Der Schriftzug »Refugees welcome« wird in Dresden von Aktivisten des »Bündnisses Dresden Nazifrei« an die Fassade der Semperoper projeziert während hier Anhänger des »Pegida«-Bündnisses (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) gegen die angebliche Überfremdung durch Flüchtlinge demonstrieren. (Archivbild)
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen