Aktuell Politik

Stuttgarter Rathaus-Sessel heiß begehrt

Stuttgart (dpa)- Wenn in Stuttgart nach den Sommerferien der Normalbetrieb wieder anläuft, sind es nur noch vier Wochen bis zur OB-Wahl. Der prestigeträchtige Posten ist für die großen Parteien im Land auch ein Lackmustest für die Zustimmung der Bürger zu ihrer Politik.

Vier der 16 Kandidaten zur kommenden Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart, Bettina Wilhelm (SPD, l-r), Sebastian Turner (parteilos
Vier der 16 Kandidaten zur kommenden Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart, Bettina Wilhelm (SPD, l-r), Sebastian Turner (parteiloser Kandidat von CDU, FDP und Freien Wählern), Fritz Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) und Hannes Rockenbauch (SÖS). Foto: dpa
Vier der 16 Kandidaten zur kommenden Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart, Bettina Wilhelm (SPD, l-r), Sebastian Turner (parteiloser Kandidat von CDU, FDP und Freien Wählern), Fritz Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) und Hannes Rockenbauch (SÖS).
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen