Aktuell Bildung

So viele Studenten wie noch nie im Südwesten

STUTTGART. An den Hochschulen in Baden-Württemberg studieren so viele Menschen wie nie zuvor. Erstmal sind dort im Wintersemester 2011/12 mehr als 300 000 Studenten eingeschrieben, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mit. Die Zahl der Studierenden nahm im Vergleich zum Vorjahressemester um 8,2 Prozent auf jetzt insgesamt 311 000 zu - ein Rekordwert. »Der Zuwachs übertrifft alle Prognosen«, machte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) deutlich. Fast 24 000 Studenten mehr würden der Größenordnung einer Universität wie Tübingen entsprechen. Das bedeute natürlich einen Kraftakt, aber: »Es ist gut, wenn sich mehr junge Menschen für ein Studium entscheiden.«

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen