Aktuell Justiz

Polit-Streit nach Tod von Oberstem US-Richter Scalia

Washington (dpa) - Der überraschende Tod eines Mitglieds des Obersten Gerichtshofes der USA hat neuen Zündstoff in den Wahlkampf gebracht. Der als stramm konservativ bekannte Oberste Richter Antonin Scalia war am Samstag während eines Urlaubs in Texas im Alter von 79 Jahren gestorben.

Antonin Scalia, hier am 8. Februar in New York, wurde tot auf seiner Ranch in Texas gefunden. Foto: Peter Foley
Antonin Scalia, hier am 8. Februar in New York, wurde tot auf seiner Ranch in Texas gefunden. Foto: Peter Foley
Antonin Scalia, hier am 8. Februar in New York, wurde tot auf seiner Ranch in Texas gefunden. Foto: Peter Foley

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen