Aktuell INTERVIEW

Pirat Sebastian Nerz: »Uns geht es um Grundsätzliches«

REUTLINGEN. Schlechte Zeiten für Piraten: Nach den Hochs der letzten Jahre dümpelt die Partei in Umfragen bei drei Prozent, in Niedersachsen scheiterte sie an der Fünfprozenthürde. Sebastian Nerz, stellvertretender Bundesvorsitzender mit Wohnsitz in Tübingen, ist dennoch zuversichtlich. GEA-Redakteurin Brigitte Gisel hat er erzählt, warum.

Piraten-Vizeparteichef Sebastian Nerz.
Piraten-Vizeparteichef Sebastian Nerz. Foto: dpa
Piraten-Vizeparteichef Sebastian Nerz.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen