Aktuell Kirchen

Papst-Rücktritt löst Reaktionswelle im Netz aus

Berlin (dpa) - Die Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt XVI. schlug auch im Internet ein wie ein Blitz. Auf dem Sozialen Netzwerk Twitter wurde das Thema innerhalb kürzester Zeit von tausenden Nutzern aufgegriffen.

In 2000 Jahren Kirchengeschichte nur ein einziger Rückzug aus freien Stücken bekannt. Foto: Osservatore Romano/Archiv
In 2000 Jahren Kirchengeschichte nur ein einziger Rückzug aus freien Stücken bekannt. Foto: Osservatore Romano/Archiv
In 2000 Jahren Kirchengeschichte nur ein einziger Rückzug aus freien Stücken bekannt. Foto: Osservatore Romano/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen