Aktuell Parlamentswahlen

Macron hat freie Hand für Reformen

Paris (dpa) - Mit dem Ergebnis der Parlamentswahl sichert sich Frankreichs Präsident Macron die Machtbasis für sein Reformprogramm. Seine Mehrheit ist absolut, aber geringer als erwartet. Gibt es noch Stolpersteine für den Politjungstar?

Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ist am 18.06.2017 in Le Touquet (Frankreich) auf dem Weg ins Wahllokal, um sein
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ist am 18.06.2017 in Le Touquet (Frankreich) auf dem Weg ins Wahllokal, um seine Stimme für die Finalrunde der Parlamentswahl abzugeben. Foto: dpa
Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ist am 18.06.2017 in Le Touquet (Frankreich) auf dem Weg ins Wahllokal, um seine Stimme für die Finalrunde der Parlamentswahl abzugeben.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen