Aktuell Politik

Heftige Krawalle nach Neonazi-Demo in Leipzig

LEIPZIG. Ein Aufmarsch von mehr als 1000 Neonazis hat am Samstag in Leipzig zu teils massiven Ausschreitungen geführt. Die Polizei löste die von den Jungen Nationaldemokraten angemeldete Demonstration auf, als Rechtsextremisten Polizeibeamte mit Steinen, Flaschen, Stangen und Feuerwerkskörpern angriffen. Wie die Polizeidirektion Leipzig zum Sonntag mitteilte, wurden sechs Beamte verletzt. Die Einsatzkräfte ging auch mit Wasserwerfern gegen die Randalierer vor. Etwa 3000 Menschen protestierten indes friedlich gegen den Aufmarsch der Neonazis.

Hunderte Teilnehmer einer rechtsextremen Demonstration werden in Leipzig von der Polizei zusammengedrängt.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen