Aktuell Politik

Gesucht: Pflege mit Qualität

BERLIN. Der jüngste Pflegebericht der Krankenkassen macht nicht unbedingt Mut bei der Suche nach einem Pflegeheim. Bei jedem zehnten Heimbewohner sprachen die Prüfer von einem unzureichenden Pflegezustand. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) weiß, dass es noch viel zu verbessern gibt. Mit einer umfassenden Reform will sie die »Minutenpflege« stoppen. Doch die Neuregelung soll frühestens 2010 kommen. Um jetzt schon gegen Pflegemängel wie Untergewicht oder Druck- und Liegegeschwüre (Dekubitus) vorzugehen, die immer wieder vorkommen, erhalten Heime von diesem Jahr an Schulnoten von den Kassen. Zudem startet nun eine freiwillige Internetseite von Heimbewohnern und Verbraucherministerium.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen