Aktuell Politik

Europa-Park bricht Besucherrekord

RUST. Der größte deutsche Freizeitpark, der Europa-Park im badischen Rust (Ortenaukreis), hat seine diesjährige Hauptsaison mit einem Besucherrekord abgeschlossen. 2005 seien 3,5 Millionen Besucher gezählt worden, sagte Parkchef Roland Mack am Sonntag. Dies seien 100 000 Besucher mehr als im Vorjahr. Damit habe der Park das beste Ergebnis in seiner 30-jährigen Firmengeschichte erreicht. Der Europa-Park ist 1975 gegründet worden und zählt heute nach eigenen Angaben 3 000 Mitarbeiter. Der Europa-Park entwickele sich immer mehr zum eigenständigen Kurzreiseziel, sagte Mack. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen