Aktuell Politik

Der Schwabe im Vatikan

ROM/VATIKANSTADT. Nein, zur in Deutschland neu aufgeflammten Diskussion um die Ehelosigkeit katholischer Priester will Walter Kardinal Kasper in Rom eigentlich keinen Kommentar abgeben. Er tut es dann aber doch: »Das steht nicht auf der Agenda«, stellt er im Gespräch mit dem GEA an seinem Arbeitsplatz in einem Verwaltungsgebäude zwischen Engelsburg und Petersdom kurz und bündig fest.

Kardinal Walter Kasper kümmert sich um die Beziehungen der katholischen Kirche zu anderen Glaubensgemeinschaften. FOTO: SCHÜRER
Walter Kasper kümmert sich auf Wunsch des Papstes weiterhin um das Thema Ökumene. FOTO: SCHÜRER
Walter Kasper kümmert sich auf Wunsch des Papstes weiterhin um das Thema Ökumene. FOTO: SCHÜRER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen