Aktuell Politik

Der Neckar soll attraktiver werden

STUTTGART. Der 367 Kilometer lange Neckar von Schwenningen nach Mannheim soll als Naherholungsgebiet aufgewertet werden. Der Neckar war schon immer wichtige Lebensader im Südwesten. Schon von 1 100 an wurde der Neckar mit Flößen genutzt, um das Holz aus dem Schwarzwald nach Holland zu bringen. 1713 war der Fluss von Mannheim bis Heilbronn schiffbar. Zogen anfangs Pferde die Schiffe an Leinen flussaufwärts, sorgte ab 1878 eine 115 Kilometer lange Kette im Fluss dafür, dass Dampfschiffe mit ihren angehängten Lastkähnen nur noch zwei bis drei Tage statt vorher fünf bis acht Tage unterwegs waren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen