Aktuell Politik

China im Fokus der Kritik

HAMBURG. Die Unesco formuliert es eher diplomatisch und allgemein, die Zeitungsverleger werden deutlich: Am morgigen Welttag der Pressefreiheit steht der Olympia-Ausrichter China mehr als sonst im Blickpunkt der Kritik. Der Weltverband der Zeitungen (WAN) stellt China sogar in den Mittelpunkt seines Aufrufs zum Internationalen Tag der Pressefreiheit, den die Vereinten Nationen jährlich am 3. Mai begehen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen