Aktuell G20

CDU und FDP für mehr Härte gegen Linksextremisten

Berlin/Hamburg (dpa) - Nach den Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels fordern Politiker von Union und FDP eine schärfere Gangart gegen Linksextremisten in Deutschland. Der unter Druck stehende Regierungschef von Hamburg, Olaf Scholz (SPD), lehnte einen Rücktritt ab. Ihm wird vorgeworfen, die Gefahr von Gewalttaten vor dem Gipfel heruntergespielt zu haben.

Ein maskierter Demonstrant wirft eine Flasche auf Polizeikräfte in Hamburg. Die Union fordert eine "europäische Extremistenda
Ein maskierter Demonstrant wirft eine Flasche auf Polizeikräfte in Hamburg. Die Union fordert eine »europäische Extremistendatei für Linksradikale«. Foto: Axel Heimken
Ein maskierter Demonstrant wirft eine Flasche auf Polizeikräfte in Hamburg. Die Union fordert eine »europäische Extremistendatei für Linksradikale«. Foto: Axel Heimken

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen