Aktuell Politik

Bahnhofsmission: Eine Oase der Gesellschaft

BERLIN/ TÜBINGEN. Seit 120 Jahren gibt es in Deutschland die Bahnhofsmission. Die erste Einrichtung dieser Art entstand am heutigen Ostbahnhof in Berlin. Sie gibt es heute noch. Obwohl die Bahnhofsmissionen die ältesten ökumenischen Einrichtungen überhaupt sind, haben Caritas und Diakonie erst über 100 Jahre später in Berlin eine gemeinsame Geschäftsstelle ins Leben gerufen. Eine ganz besondere Bahnhofsmission gibt es in Tübingen. Sie unterhält auch ein »Nachtcafé«

Daniela Stumpe in Tübingen holt einen Kleiderkasten vom Schrank.
Daniela Stumpe in Tübingen holt einen Kleiderkasten vom Schrank. Foto: Jürgen Rahmig
Daniela Stumpe in Tübingen holt einen Kleiderkasten vom Schrank.
Foto: Jürgen Rahmig

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen