Aktuell Bahnprojekt

Anti-S21-Demonstranten gönnen sich nur an Weihnachten eine Pause

STUTTAGRT. Unumkehrbar ist für die Stuttgart-21-Gegner das Milliardenbahnprojekt noch lange nicht - auch wenn die Grube für das unterirdische Technikgebäude des neuen Bahnhofs schon ausgehoben ist. Motiviert von Negativschlagzeilen für das Vorhaben protestieren sie jeden Montag.

Dosen mit Sauerkraut, die als Solidaritätsprodukte für die Befürworter des Kopfbahnhofes verkauft werden, aufgenommen am 12.11.2
Dosen mit Sauerkraut, die als Solidaritätsprodukte für die Befürworter des Kopfbahnhofes verkauft werden, aufgenommen am 12.11.2012 während der 148. Montagsdemonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 auf dem Marktplatz in Stuttgart (Baden-Württemberg). Seit Herbst 2009 kommt es in der Stuttgarter Innenstadt immer wieder montags zu Störungen im Feierabendverkehr. Grund: Die Montagsdemos gegen das Bahnvorhaben Stuttgart 21 gehen mittlerweile in das vierte Jahr. FOTO: DPA
Dosen mit Sauerkraut, die als Solidaritätsprodukte für die Befürworter des Kopfbahnhofes verkauft werden, aufgenommen am 12.11.2012 während der 148. Montagsdemonstration gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 auf dem Marktplatz in Stuttgart (Baden-Württemberg). Seit Herbst 2009 kommt es in der Stuttgarter Innenstadt immer wieder montags zu Störungen im Feierabendverkehr. Grund: Die Montagsdemos gegen das Bahnvorhaben Stuttgart 21 gehen mittlerweile in das vierte Jahr. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen