Aktuell Parteien

Annette Widmann-Mauz: Für zweite Chance im Wahlrecht

REUTLINGEN. Die CDU hat eine Bundesvorsitzende, stellt mit Angela Merkel die erste Bundeskanzlerin Deutschlands – und ist mit einem Frauenanteil von gut 20 Prozent im baden-württembergischen Landtag bundesweit Schlusslicht. Annette Widmann-Mauz mag das als Vorsitzende der Frauen-Union nicht so stehen lassen. Zwar liegt die CDU mit 21 Prozent Kandidatinnen auch in diesem Wahlkampf gemeinsam mit der FDP weit zurück. Aber sie sinnt auf Abhilfe.

Annette Widmann-Mauz zu Besuch beim GEA
Foto: Uschi Pacher
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen