Aktuell GEA-Interview

Annette Schavan, unsere Frau beim Vatikan

Die Botschaft beim Heiligen Stuhl ist keine typische diplomatische Vertretung. Hier geht es kaum um Konsularisches. Und der Heilige Stuhl, wie der Staat Vatikanstadt und die katholische Kirche als Subjekt des Völkerrechts heißen, ist kein Staat wie jeder andere. Botschafterin Annette Schavan scheint sich dort sehr wohl zu fühlen. In ihrer Residenz berichtete sie über ihren Alltag, ihre Eindrücke von Papst Franziskus und ihre Zukunftspläne

Annette Schavan, Deutschlands Botschafterin beim Heiligen Stuhl, in ihrer römischen Residenz vor einem Porträt des deutschen Pap
Annette Schavan, Deutschlands Botschafterin beim Heiligen Stuhl, in ihrer römischen Residenz vor einem Porträt des deutschen Papstes Benedikt XVI. Foto: Emanuel K. Schürer
Annette Schavan, Deutschlands Botschafterin beim Heiligen Stuhl, in ihrer römischen Residenz vor einem Porträt des deutschen Papstes Benedikt XVI.
Foto: Emanuel K. Schürer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen