Aktuell Parteien

AfD-Vorstand berät über Ausschlussverfahren gegen Höcke

Erfurt (dpa) - Die AfD-Spitze diskutiert über einen Rauswurf des umstrittenen Thüringer Landeschefs Björn Höcke. Wie die »Thüringer Allgemeine« unter Berufung auf Parteikreise meldet, will der Bundesvorstandheute in einer Telefonkonferenz über ein Parteiausschlussverfahren gegen Höcke beraten.

Unter anderem Parteichefin Frauke Petry soll sich für Höckes Rauswurf ausgesprochen haben. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Unter anderem Parteichefin Frauke Petry soll sich für Höckes Rauswurf ausgesprochen haben. Foto: Rainer Jensen/Archiv
Unter anderem Parteichefin Frauke Petry soll sich für Höckes Rauswurf ausgesprochen haben. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen