Aktuell 125 Jahre GEA

1989 bis 2013: Vom Kalten Krieg ins 21. Jahrhundert

Das Wendejahr 1989 markiert eine ähnliche Zäsur wie 200 Jahre zuvor die Französische Revolution. Der »Eiserne Vorhang« in Europa fällt, Deutschland findet wieder zusammen und die Sowjetunion zerbricht. Die Welt befindet sich im Umbruch. Der Kalte Krieg ist zu Ende, doch der »ewige Friede« bricht nicht aus. Neue, sogenannte asymmetrische Kriege und die Konfrontation mit dem fundamentalistischen Islam beherrschen das erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts. Neue Mächte wie China und Brasilien streben nach oben und das digitale Zeitalter beschleunigt und vervielfacht die weltweite Kommunikation

Doppelter Generationswechsel: Auf Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU), der seit 1982 regierte, folgt 1998 Gerhard Schröder (SPD), de
Doppelter Generationswechsel: Auf Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU), der seit 1982 regierte, folgt 1998 Gerhard Schröder (SPD), der von der ersten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) abgelöst wird. Foto: dpa
Doppelter Generationswechsel: Auf Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU), der seit 1982 regierte, folgt 1998 Gerhard Schröder (SPD), der von der ersten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) abgelöst wird.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen