Aktuell Auto

Kleine Abenteuer zwischendurch

MAINZ. Der Name ist ein Scherz. Yeti nennt Skoda seine fünfte Baureihe, dabei hat das Auto mit dem sagenhaften Schneemenschen aus dem Himalaya nichts gemeinsam. Der kompakte Wagen ist weder Fabelwesen, noch besitzt er ein weißes Fell oder spitze Zähne. Der Yeti aus der Tschechischen Republik hat wahlweise zwei oder vier angetriebene Räder, stets vier Türen und einen großzügigen Innenraum sowie unter der Motorhaube moderne Triebwerke, die wenig schlucken und viel leisten. Zu Preisen ab 17 990 Euro steht der Yeti ab Ende August beim nächsten Skoda-Händler, braucht also noch nicht mal zwischen Gletschern gesucht zu werden. Dafür vermittelt der Wagen den Eindruck, er sei genau richtig für Expeditionen ins Gebirge.

Der Skoda Yeti ist talentiert im Gelände und ein Spaßmacher auf der Straße. FOTO: SKODA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen