Aktuell Schicksal

Luiz Felipe Scolari: »Der schlimmste Tag meines Lebens«

BELO HORIZONTE. Dem Mann geht es nicht darum, nach dem »Jahrhundertspiel« Ausreden zu finden. »Ich habe die taktische Marschroute bestimmt«, sagt Luiz Felipe Scolari gefasst, »deshalb trage ich die Verantwortung. Das ist der schlimmste Tage in meinem Leben als Fußballer, Trainer und Sportlehrer, das ist die schlimmste Niederlage für Brasilien, aber unser Leben geht weiter.« Kein Gedanke an Rücktritt, trotz des Desasters im Halbfinale gegen die deutsche Nationalmannschaft trägt dieser große Trainer den Kopf hoch, sucht keine Entschuldigungen, und spricht über kommende Aufgaben. Brasilien spielt nach der nationalen Katastrophe von Belo Horizonte am Samstag in Brasilia um den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft.

Die Niederlage trifft Scolari ins Herz.
Die Niederlage trifft Scolari ins Herz. Foto: dpa
Die Niederlage trifft Scolari ins Herz.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen