Aktuell Nicht zugeordnet

Fahndung auf der Ferieninsel

PALMA DE MALLORCA. Nach dem Terroranschlag auf der spanischen Ferieninsel Mallorca haben die Ermittler nach Medienberichten zwei Verdächtige identifiziert. Wie die Zeitungen »El País« und »El Mundo« am Freitag in ihren Internetausgaben berichteten, wollten die Sicherheitskräfte Fahndungsfotos der Verdächtigen veröffentlichen. Die Namen wurden zunächst nicht genannt. Bei den Verdächtigen könnte es sich möglicherweise um ein Paar handeln, das sich vor mehreren Tagen in der Inselhauptstadt Palma in einem Hotel eingemietet hatte, meldete der staatliche Rundfunk RNE.

In der Kathedrale von Palma de Mallorca fand heute eine Trauerfeier für die getöteten Polizeibeamten statt. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen