Aktuell Nicht zugeordnet

Enke litt an Depressionen - Tiefe Trauer um den Nationaltorwart

HANNOVER. Robert Enke hat vor seinem Selbstmord mehrere Jahre an schweren Depressionen gelitten. Das berichteten die Witwe des Fußball-Nationaltorwarts Teresa Enke und der behandelnde Arzt Valentin Markser bei einer bewegenden Pressekonferenz am Mittwoch in Hannover. Teresa Enke gab einen sehr persönlichen Einblick in das Leben der vergangenen Jahre. »Wir dachten, wir schaffen alles. Wir dachten halt auch, mit Liebe geht das. Man schafft es aber doch nicht«, sagte sie mit stockender Stimme. Der 32 Jahre alte Torhüter von Hannover 96 hatte am Dienstagabend Selbstmord begangen.

Robert Enke als Torwart von Hannover 96.
ARCHIVFOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen