Aktuell Fussball

VfB Stuttgart zwischen Sekt und Selters

HANNOVER. Es war für viele Fußballfans eine lange Nacht in Hannover. Manch einer wird gestern ziemlich müde zur Arbeit erschienen sein, falls er sich nicht in weiser Voraussicht freigenommen hatte. »Nie mehr zweite Liga«, schallte es bis in die frühen Morgenstunden immer wieder durch die Nachtruhe der Innenstadt. Es waren Menschen in roten oder grünen 96-Trikots, die da sangen.

VfB-Sportvorstand  Jan Schindelmeiser zählte nach dem 1:1 in Hannover mit verkniffener Miene die Defizite auf.
VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser zählte nach dem 1:1 in Hannover mit verkniffener Miene die Defizite auf. Foto: dpa
VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser zählte nach dem 1:1 in Hannover mit verkniffener Miene die Defizite auf.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen