Logo
Aktuell TV Rottenburg

Volleyball: Penning verlängert beim TV Rottenburg

Volleyball
Ein Volleyball-Spiel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild
Ein Volleyball-Spiel. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild

ROTTENBURG. Der Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg treibt seine Kaderplanung für die Spielzeit 2020/21 voran. Nach Diagonalangreifer Johannes Mönnich können die Domstädter nächste Saison auch mit Kapitän Mitchell Penning planen. Der Mittelblocker kam 2018 an den Neckar und integrierte sich schnell ins Rottenburger Team. »Das ist ein tolles Signal von Penning an die Fans, Sponsoren und an seine Mitspieler«, freut sich Manager Philipp Vollmer über die Vertragsverlängerung. Der US-Amerikaner würde seine Rolle als Kapitän in die Richtungen »Mitspieler, Coaches und Management sehr gut« ausfüllen. Ihm mache es Spaß, für den TVR zu spielen, sagt Penning. Er lobt auch Trainer Christophe Achten: »Wir haben ein junges Team. Der Coach schafft es immer wieder, uns zu fokussieren.« Das Potenzial der jungen Rottenburger Mannschaft sei »noch nicht ausgereift«, glaubt der Kapitän. (GEA)