Aktuell Handball

Pink soll in Europa dominieren

METZINGEN. Kobi und Koko sind ihre fast niedlich anmutenden Spitznamen. Doch Metzingens rechte Rückraumspielerin Monika Kobylinska ist kein Püpchen, sondern eine beinharte und hoch professionelle Handballspielerin. Die 22 Jahre alte Linkshänderin ist erst zu dieser Saison vom polnischen Meister Vistal Gdynia zur TuS Metzingen gewechselt und spricht nach knapp drei Monaten nicht nur schon sehr gut Deutsch, sondern ist bereits eine feste Größe in der Mannschaft des Erstliga-Spitzenreiters.

Monika Kobylinskas Motto: »Wenn wir kämpfen, gewinnen wir.« FOTO: EIBNER
Monika Kobylinskas Motto: »Wenn wir kämpfen, gewinnen wir.« FOTO: EIBNER
Monika Kobylinskas Motto: »Wenn wir kämpfen, gewinnen wir.« FOTO: EIBNER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen