Aktuell Frauenhandball

Mit Rückenwind nach Celle

METZINGEN. Vergangene Woche im Training war der Kader der Metzinger Bundesliga-Handballerinnen stark reduziert, weil gleich sechs Spielerinnen mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz waren. Für Trainer Csaba Konkoly kein Problem. »Wir haben das sehr gut ausgenutzt, um individuell zu trainieren«, sagt der Ungar, der noch am Wochenende die frohe Kunde erhielt, dass die deutschen Nationalspielerinnen Anna Loerper und Julia Behnke, Tonje Löseth (Norwegen) sowie Jasmina Jankovic, Celine Michielsen und Kelly Vollebregt (jeweils Niederlande) alle gesund von ihren Spielen zurückgekehrt sind. Und das ist wichtig, weil die TuS bereits an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) bei der SVG Celle wieder um Bundesliga-Punkte kämpfen muss. Am Sonntag (18 Uhr) folgt in Tübingen das EHF-Cup-Hinspiel gegen Banik Most.

Gab ihr Debüt für die Niederlande: Celine Michielsen (rechts). GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Gab ihr Debüt für die Niederlande: Celine Michielsen (rechts). GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Gab ihr Debüt für die Niederlande: Celine Michielsen (rechts). GEA-ARCHIVFOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen