Aktuell Handball

Metzinger Handballerinnen gewinnen Heimspiel mit 35:24

Die Metzinger Bundesliga-Handballerinnen haben gegen Union Halle-Neustadt einen 35:24 (18:13)-Pflichtsieg gefeiert. Erfolgreichste Spielerin war Mannschaftsführerin Marlene Zapf mit 10/5 Toren.

Noch das Spiel in Bensheim – dann endet ihre Zeit bei der TuS Metzingen (von links): Dorina Korsos, Madita Kohorst, Tamara Hagge
Noch das Spiel in Bensheim – dann endet ihre Zeit bei der TuS Metzingen (von links): Dorina Korsos, Madita Kohorst, Tamara Haggerty, Anika Niederwieser, Laetitia Quist und Bo van Wetering. Foto: Eibner-Pressefoto I Tobias Baur
Noch das Spiel in Bensheim – dann endet ihre Zeit bei der TuS Metzingen (von links): Dorina Korsos, Madita Kohorst, Tamara Haggerty, Anika Niederwieser, Laetitia Quist und Bo van Wetering.
Foto: Eibner-Pressefoto I Tobias Baur

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen