Logo
Aktuell Basketball

Wegen Corona: Partie der Tigers Tübingen ist abgesagt

Viele Spieler des Gegners Artland Dragons sind mit Corona infiziert.

Basketball
Ein Basketball landet im Korb. Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild
Ein Basketball landet im Korb. Foto: Thomas Kienzle/dpa/Symbolbild

QUAKENBRÜCK. Ursprünglich hätten den Tübinger Zweitliga-Basketballern am Wochenende zwei Partien bevorgestanden. Dem Derby am Freitagabend (Paul-Horn-Arena/20 Uhr) gegen die Kirchheim Knights sollte am Sonntag (17 Uhr) die Begegnung bei den Artland Dragons folgen. Doch wurde am Mittwochabend dieses Auswärtsspiel abgesetzt. Im Lager des Tabellen-15. Artland Dragons liegen nach einem PCR-Test vier Corona-Fälle vor. Zudem wiesen zwei Personen aus Mannschaft und Umfeld einen positiven Schnelltest auf. Auch das Artland-Spiel in Paderborn wurde abgesagt. (eye)