Aktuell Volleyball

TSG-Frauen mit breitem Kader

REUTLINGEN. Ein Vertreter in der Oberliga, vier Volleyball-Teams in der Landesliga, drei in der Bezirksliga - der Kreis Reutlingen ist in den Ligen auf Verbandsebene gut aufgestellt. Während der Oberligist TSV Eningen die Saison bereits in Angriff genommen hat, starten die anderen Teams am Wochenende in die Runde.

Die TSG Reutlingen vor der Landesliga-Saison 2017/18. Hinten von links:   Claudia Simon, Franziska Fuchs, Julia Schröder, Senada
Die TSG Reutlingen vor der Landesliga-Saison 2017/18. Hinten von links: Claudia Simon, Franziska Fuchs, Julia Schröder, Senada Humic, Inga Gruschwitz, Trainer Jan Grauel; vorne von links: Katharina Herzog, Marina Langert, Dorothee Hunstein, Maia Köhler, Alisa Schweizer. Es fehlen: Anne Bühler, Solveig Helbig, Maria Münch und Lena Schneider. FOTO: VEREIN
Die TSG Reutlingen vor der Landesliga-Saison 2017/18. Hinten von links: Claudia Simon, Franziska Fuchs, Julia Schröder, Senada Humic, Inga Gruschwitz, Trainer Jan Grauel; vorne von links: Katharina Herzog, Marina Langert, Dorothee Hunstein, Maia Köhler, Alisa Schweizer. Es fehlen: Anne Bühler, Solveig Helbig, Maria Münch und Lena Schneider. FOTO: VEREIN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen