Aktuell INTERVIEW

Tony Martin: »Ich habe eine Hassliebe zur Tour«

INGOLSTADT. Erst erfüllte er sich einen Lebenstraum mit der Übernahme des Gelben Trikots bei der Tour de France. Zwei Tage später war für den Rad-Profi Tony Martin nach einem Sturz kurz vor dem Etappenziel, bei dem er sich das Schlüsselbein brach, die prestigeträchtigste Radrundfahrt 2015 schon beendet. »Die Medienresonanz ist unglaublich«, beschreibt Martin, der die WM im September in den USA bereits im Hinterkopf hat, die ungewohnte Erfahrung. Am Montag kehrte der 30-Jährige wieder in seine Wahlheimat Schweiz zurück.

Der bitterste Moment: Bei einem Sturz einen Kilometer vor dem Zielstrich der sechsten Tour-de-France-Etappe brach sich der Thüri
Der bitterste Moment: Bei einem Sturz einen Kilometer vor dem Zielstrich der sechsten Tour-de-France-Etappe brach sich der Thüringer Tony Martin das Schlüsselbein. Die Schmerzen nach der Operation seien in einem »aushaltbaren Zustand«, sagt der 30-Jährige. FOTO: WITTERS
Der bitterste Moment: Bei einem Sturz einen Kilometer vor dem Zielstrich der sechsten Tour-de-France-Etappe brach sich der Thüringer Tony Martin das Schlüsselbein. Die Schmerzen nach der Operation seien in einem »aushaltbaren Zustand«, sagt der 30-Jährige. FOTO: WITTERS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen