Aktuell interview 

Tennisspielerin Laura Siegemund im Interview

STUTTGART. Die zweitbeste deutsche Tennisspielerin Laura Siegemund aus Metzingen zog sich keine vier Wochen nach ihrem Turnier-Triumph von Stuttgart »in der Form meines Lebens« beim Turnier in Nürnberg im rechten Knie einen Kreuzbandriss zu. »Auch wenn Tennis für mich derzeit weit weg ist, geht mein Blick nach vorne. Ich stecke all meine Kraft in eine schnellstmögliche Genesung, denn ich will wieder gut Tennis spielen. Aber ich setzte mich nicht unter Druck«, sagte Laura Siegemund im GEA-Exklusiv-Interview.

Reha ist harte Arbeit, aber Laura Siegemund hat ihr Lächeln nicht verloren. FOTO: Privat
Reha ist harte Arbeit, aber Laura Siegemund hat ihr Lächeln nicht verloren. FOTO: Privat
Reha ist harte Arbeit, aber Laura Siegemund hat ihr Lächeln nicht verloren. FOTO: Privat

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen