Aktuell Sport

SSG-Frauen feiern den Aufstieg

WIESBADEN. Riesenjubel im Lager der SSG Reutlingen/Tübingen: Der Frauen-Mannschaft gelang in Wiesbaden beim Endkampf der Oberliga der Sprung in die zweite Bundesliga. Mit 21 901 Punkten landete die SSG auf Platz zwei hinter der SG Stadtwerke München. »Das ist ein sensationeller Erfolg für uns«, jubelte Nico Moritz vom Trainer-Team der Reutlinger/Tübinger Startgemeinschaft.

Die Frauen-Mannschaft der SSG Reutlingen/Tübingen freut sich über den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Von links: Marie-Louise
Die Frauen-Mannschaft der SSG Reutlingen/Tübingen freut sich über den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Von links: Marie-Louise Rex, Carolina Strubel, Susan Jehne, Maren Reinhardt, Lisa Holzäpfel, Svenja Gerstenberger, Carina Wahr, Annika Priewe, Julia Thieringer, Sina Hoch, Verena Wagner, Marie-Charlotte Rosahl; vorne von links: Die Trainer und Betreuer Steffen Amann, Jörg Hünecke, Nico Moritz. FOTO: PR
Die Frauen-Mannschaft der SSG Reutlingen/Tübingen freut sich über den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Von links: Marie-Louise Rex, Carolina Strubel, Susan Jehne, Maren Reinhardt, Lisa Holzäpfel, Svenja Gerstenberger, Carina Wahr, Annika Priewe, Julia Thieringer, Sina Hoch, Verena Wagner, Marie-Charlotte Rosahl; vorne von links: Die Trainer und Betreuer Steffen Amann, Jörg Hünecke, Nico Moritz. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen