Aktuell Sport

Sponsoren müssen ins Boot

METZINGEN/TÜBINGEN. Durch zwei 5:3-Heimsiege gegen den VfB Friedrichshafen II und den Zweitplatzierten TV Zizenhausen feierte die Badminton-Mannschaft der SG Metzingen/Tübingen die Meisterschaft in der Baden-Württembergliga. Zuvor hatte die Truppe dreimal Platz drei erreicht. Theoretisch könnte das Badminton-Team nun Anfang April in der Aufstiegsrelegation zur Regionalliga Südost (Staffel Süd) antreten. Dabei würde die Mannschaft um den spielenden Abteilungsleiter Ralf Ortinau auf den Regionalliga-Vorletzten TV Dillingen und den Bayernliga-Meister TSV Neuhausen II treffen.

Die Badminton-Asse der SG Metzingen/Tübingen. Obere Reihe (von links): Jochen Gaißer, Miriam Kümmel, Verena Kiefer, Joem Joselal
Die Badminton-Asse der SG Metzingen/Tübingen. Obere Reihe (von links): Jochen Gaißer, Miriam Kümmel, Verena Kiefer, Joem Joselal; unten: Kai Görz, Ralf Ortinau. FOTO: THOMYS
Die Badminton-Asse der SG Metzingen/Tübingen. Obere Reihe (von links): Jochen Gaißer, Miriam Kümmel, Verena Kiefer, Joem Joselal; unten: Kai Görz, Ralf Ortinau. FOTO: THOMYS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen