Aktuell Sport

Nach Blitzstart kam das große Zittern

REUTLINGEN. 90. Minute im Kreuzeiche-Stadion. Fußball-Regionalligist SSV Reutlingen führt mit 2:1, doch die Spvgg Unterhaching II wirft alles nach vorne, selbst Gäste-Torhüter Kai Fritz rennt in Richtung Reutlinger Hälfte. Dann bekommt der Tabellenletzte einen Freistoß im SSV-Strafraum zugesprochen. Unterhachings Yasin Yilmaz schießt den Abpraller an die Latte. Die 1 400 mitfiebernden Zuschauer atmen auf und feuern ihren SSV bei jedem Zweikamf und Befreiungsschlag im heftigen Schneetreiben an. Kurz darauf ist Schlusspfiff und Anhänger und Mannschaft feiern mit kollektivem Jubel den zweiten Reutlinger Heimsieg in dieser Saison.

Riesengroß war die Freude beim SSV nach den frühen Toren von Patrick Kirsch (Zweiter von rechts) und Andreas Rill (links). GEA-F
Riesengroß war die Freude beim SSV nach den frühen Toren von Patrick Kirsch (Zweiter von rechts) und Andreas Rill (links). GEA-FOTO: MEYER
Riesengroß war die Freude beim SSV nach den frühen Toren von Patrick Kirsch (Zweiter von rechts) und Andreas Rill (links). GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen