Aktuell Sport

Mit Zuckerbrot und Peitsche

MÜNCHEN. Der große Zampano ist tot. Trainer-Legende Max Merkel starb am Dienstagabend neun Tage vor seinem 88. Geburtstag nach langer Krankheit in seinem Haus in Putzbrunn bei München. Die Familie des gebürtigen Wieners, der Frau Marion und Tochter Maxi (34) hinterlässt, bestätigte den Tod, der überall Betroffenheit auslöste. »Sein Tod erfüllt mich mit Trauer«, sagte DFB-Präsident Theo Zwanziger. »Er war ein großartiger Trainer und auch ein Unterhaltungskünstler.« Ehrenspielführer Uwe Seeler bezeichnete Merkel als »tollen Trainer, wirklich netten Menschen und Spaßvogel, der bis ins hohe Alter immer einen Spruch auf den Lippen hatte.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Lesen Sie den Artikel jetzt kostenfrei weiter und registrieren Sie sich unverbindlich
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen