Aktuell Sport

»Ich wollte Matze eigentlich mehr ärgern«

FLUORN. Mit einer eindrucksvollen Vorstellung beendete Matthias Walker vom LAC Pliezhausen das Laufjahr beim Silvesterlauf in Fluorn/Schwarzwald. Der deutsche 1 500-m-Hochschulmeister landete auf der 6,4 km langen Strecke bei seinem 15. Start in Fluorn bereits den sechsten Sieg im Hauptlauf. »Es ist recht gut gelaufen«, zeigte sich der 24-Jährige nach dem Rennen, das er in 19:27 Minuten - damit war er neun Sekunden schneller als im Vorjahr - gewonnen hatte, sehr zufrieden. »Mit einer härteren Konkurrenz wäre sich eine noch bessere Zeit möglich gewesen,« ergänzte der Pliezhäuser.

Souverän zum sechsten Mal in Fluorn vorne weg: Matthias Walker.
FOTO: MÜLLER
Souverän zum sechsten Mal in Fluorn vorne weg: Matthias Walker. FOTO: MÜLLER
Souverän zum sechsten Mal in Fluorn vorne weg: Matthias Walker. FOTO: MÜLLER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen