Aktuell Sport

Hambüchen fliegt vorbei

STUTTGART. Was für eine Dramaturgie und was für ein Hauptdarsteller! Um 15:49 Uhr am Sonntag erschütterte ein kollektiver Aufschrei aus rund 4 000 Zuschauerkehlen das Rund der Stuttgarter Porsche-Arena. Fabian Hambüchen war wie schon vor zwei Monaten in Peking wieder an seinem Lieblingsgerät beim Kolman-Salto von der Reck-Stange abgerutscht. Als er auch danach in 2,60 Meter Höhe mit weiteren Griff-Problemen zu kämpfen hatte, war die Show für den Weltmeister, der nach den fünf Geräten zuvor in Front lag, endgültig gelaufen.

Gefallen und doch gefeiert: Fabian Hambüchen schloss seine dreitägige »Riesengaudi« mit Rang drei in der Mehrkampf-T
Gefallen und doch gefeiert: Fabian Hambüchen schloss seine dreitägige »Riesengaudi« mit Rang drei in der Mehrkampf-Trophy ab. FOTO: AVANTIME
Gefallen und doch gefeiert: Fabian Hambüchen schloss seine dreitägige »Riesengaudi« mit Rang drei in der Mehrkampf-Trophy ab. FOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen