Aktuell Sport

Halm Achte am Nürburgring

NÜRBURGRING. Nachdem sie vor zwei Wochen in Oschersleben nach einem unverschuldeten Unfall unverletzt ausgeschieden war, kam Steffi Halm nun am Nürburgring in die Punkte. Beim fünften Lauf der Mini Challenge, die im Rahmen des 24-Stunden-Rennens auf der Nordschleife ausgetragen wurde, kam die Ammerbucherin als Achte ins Ziel. Ihr Rückstand auf den erst 18-jährigen Sieger Daniel Keilwitz betrug 25,8 Sekunden. In der Meisterschaftswertung führt Thomas Neumann (106 Punkte), Halm nimmt als einzige Frau des Fahrerfeldes mit 59 Zählern den siebten Platz ein. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen