Aktuell Sport

Gelingt der Überraschungscoup mit Tim Kneule?

NEUHAUSEN. Handball-Regionalligist TV Neuhausen plant vor dem Heimspiel gegen den Tabellenletzten VfL Waiblingen einen echten Coup. Tim Kneule, der vor dieser Saison mit einem Zweitspiel-Recht für den TVN ausgestattet wurde, soll von Bundesligist Frisch Auf Göppingen für diese Partie geholt werden. »Es ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern, aber wir haben alle Papiere fristgerecht eingereicht und sind guten Mutes, dass es mit Tims Einsatz klappt«, kommentierte TVN-Trainer Kurt Reusch den Plan. Auf zwei andere Akteure muss der Neuhäuser Kommandogeber aber definitiv verzichten. Neben Fabian Gutbrod weilt nun auch der A-Jugendliche Marcel Schliedermann bei einem Lehrgang des DHB. Sehr fraglich ist zudem der Einsatz von Ralf Bader.

Am Samstag wohl wieder für den TV Neuhausen am Ball: Tim Kneule. 
FOTO: LANGER
Am Samstag wohl wieder für den TV Neuhausen am Ball: Tim Kneule. FOTO: LANGER
Am Samstag wohl wieder für den TV Neuhausen am Ball: Tim Kneule. FOTO: LANGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen