Aktuell Sport

Fünf Starts, fünf Siege

REUTLINGEN. Vier Athleten aus der Region waren beim Crosslauf in Neukirchen erfolgreich im Einsatz. Der mittlerweile für Eintracht Frankfurt startende Steinhilbener Timo Zeiler gewann in souveräner Manier das Rennen über 6 800 m. Mira Glocker und Timo Göhler von der LAV asics Tübingen kamen im Länderkampf der Altersklasse U 20 zum Einsatz und schnitten jeweils als beste Deutsche ab. Glocker wurde mit der Mannschaft Zweite hinter Belgien, war in ihrer Altersklasse die Schnellste, belegte in der Gesamtwertung Platz drei und ließ sogar die Ex-Marathon-Europameisterin Ulrike Maisch hinter sich. Göhler siegte mit dem Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) vor der Schweiz und England. In seiner Altersklasse war Göhler der Schnellste, in der Gesamtwertung wurde für ihn Platz 19 notiert. Mit von der Partie war auch Kristina Schumacher vom TSV Genkingen, die in der U 23-Wertung Siebte und im Gesamt-Klassement 13. wurde.

Bei Jan Schenk ging es bei den »Württembergischen« wieder einmal hoch hinaus - er gewann fünf Goldmedaillen.  FOTO:
Bei Jan Schenk ging es bei den »Württembergischen« wieder einmal hoch hinaus - er gewann fünf Goldmedaillen. FOTO: HAJO
Bei Jan Schenk ging es bei den »Württembergischen« wieder einmal hoch hinaus - er gewann fünf Goldmedaillen. FOTO: HAJO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen