Aktuell Sport

DHB-Team nach Rekord auf EM-Kurs - 15 Schöne-Tore

SAMOKOW. Pflichtaufgabe mit Rekordsieg erfüllt, Selbstvertrauen getankt und die EM fest im Visier: Beim Handball-Exoten Bulgarien hat die deutsche Nationalmannschaft in Samokow ein 54:29 (25:9)-Torfestival und den höchsten Auswärtssieg der Verbandsgeschichte gefeiert. Die alte Bestmarke stand bei 33:13 gegen Frankreich 1969 in Orleans. Nach dem fünften Erfolg im fünften Spiel führt der WM-Fünfte verlustpunktfrei die Tabelle in der EM-Qualifikations-Gruppe 5 an.

Christian Schöne wirft in einem Länderspiel im Januar aufs Tor.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen