Aktuell Sport

Dem Krause-Team fehlte ein Tick Cleverness

MELSUNGEN. Mit leeren Händen, aber erhobenen Hauptes kehrten die Zweitliga-Handballerinnen der TuS Metzingen von ihrem Gastspiel bei der SG Kirchhof zurück. Beim hohen Favoriten setzte es für die Ermstälerinnen eine 32:33 (13:17)-Niederlage. »Wir hatten die Chance, etwas mitzunehmen«, resümierte TuS-Trainer Jürgen Krause die Begegnung, in der seine Mannschaft vor allem im zweiten Durchgang überzeugte.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen