Aktuell Sport

Das Unmögliche möglich gemacht: JSG ist deutscher Meister

ST. LEON. Alfred Hitchcock lässt grüßen. Der Krimi-Altmeister führte am Wochenende beim Final Four der Handball-A-Jugend Regie. Und am Ende jubelte der Nachwuchs der JSG Neuhausen- Metzingen. Die Ermstäler durften sich nach zwei hochdramatischen Begegnungen als Titelträger feiern und auszeichnen lassen. Danach gab es bei den Jungs von Trainer Kurt Reusch im Sportzentrum Harres in St. Leon kein Halten mehr. »Ich kann es noch gar nicht fassen. Das war wieder eine geile Mannschafts- leistung. Wir haben nie aufgegeben«, jubelte Rückraum- spieler Dominik Eisele, der in den Zweitliga-Kader des TV Neuhausen rückt.

Hat den entscheidenden Siebenmeter verwandelt: Simon Oesterle.
FOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen