Aktuell Sport

»Blitz aus Kitz«: Ski-Ass Toni Sailer gestorben

KITZBÜHEL. Die österreichische Ski-Legende Toni Sailer ist tot. Der Olympiasieger und Weltmeister aus Tirol starb nach langer Krankheit am 24. August im Alter von 73 Jahren in einer Innsbrucker Klinik, teilte der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) mit. Sailer hinterlasse eine große menschliche Lücke, so der K.S.C, der auch das Hahnenkamm- Rennen organisiert. In seiner nur zwölf Jahre dauernden aktiven Zeit von 1946 bis 1958 gewann der »Schwarze Blitz aus Kitz« drei Mal Olympia-Gold und wurde siebenfacher Weltmeister.

Toni Sailer während einer Abfahrt im Februar 1958.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen