Aktuell Sport

Bereits Spuren hinterlassen

REUTLINGEN. Beim 3:1-Erfolg gegen die Stuttgarter Kickers bereitete er ein Tor vor, beim 2:0 gegen den FC Ingolstadt war er an beiden Treffern beteiligt - Jörn Schmiedel hat beim Fußball-Regionalligisten SSV Reutlingen bereits nach zwei Kurzeinsätzen und zwei Begegnungen über 90 Minuten seine Spuren hinterlassen. Ein »bisschen überraschend« kamen diese starken Auftritte sogar für SSV-Trainer Peter Starzmann: »Dass sich Jörn nach seiner langen Pause in zwei Spielen über die volle Distanz auf so einem ordentlichen Niveau bewegte, spricht für seine professionelle Einstellung.«

Zweikampfstark und ballsicher: Jörn Schmiedel (links) vom SSV Reutlingen. In dieser Szene wird er vom Ingolstädter Markus Karl a
Zweikampfstark und ballsicher: Jörn Schmiedel (links) vom SSV Reutlingen. In dieser Szene wird er vom Ingolstädter Markus Karl attackiert. GEA-FOTO: MEYER
Zweikampfstark und ballsicher: Jörn Schmiedel (links) vom SSV Reutlingen. In dieser Szene wird er vom Ingolstädter Markus Karl attackiert. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen