Aktuell Sport

Als Buxtehude noch »Ausland« war

BRÜSSEL. 6+5-Regelung und Gegenwind aus der EU? Uwe Seeler nahm es locker. »Bei uns in Hamburg hatten wir damals nur einen Ausländer, und der kam aus Buxtehude.« Der Spruch und die dadurch ausgelöste Heiterkeit waren bezeichnend für den Abend in Brüssel. Ernste Themen ja, aber bitte nicht allzu steif. »Wir hatten dann auch mächtig Probleme, den bei uns zu integrieren«, setzte Seeler noch einen obendrauf und sorgte für den zweiten Lacher innerhalb von Sekunden.

Angeregter Plausch zwischen Franz Beckenbauer (links) und Valdo Lehari jr., GEA-Verleger und Präsident des europäischen Zeitungs
Angeregter Plausch zwischen Franz Beckenbauer (links) und Valdo Lehari jr., GEA-Verleger und Präsident des europäischen Zeitungsverlegerverbandes. FOTO: PR
Angeregter Plausch zwischen Franz Beckenbauer (links) und Valdo Lehari jr., GEA-Verleger und Präsident des europäischen Zeitungsverlegerverbandes. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen