Aktuell Handball

Ein Hoch den EM-Helden

MÖSSINGEN. Der eisige Wind vor der Mössinger Steinlachhalle pfiff stark, doch Axel Kromer und Peter Gräschus spürten ihn nicht. Voll euphorisiert vom Titelgewinn bei der Handball-Europameisterschaft strahlten Co-Trainer Kromer und Physiotherapeut Gräschus – nur in ihren schwarz-goldenen »Bad-Boys-T-Shirts« gewandet – zusammen wie Sonne, Mond und Sterne. Rund 300 kleine und große Fans bereiteten den beiden »Handball-Helden von Polen« in ihrer Heimatstadt Mössingen mit Applaus, Jubelrufen und Tröten am frühen Dienstagmittag einen stimmungsvollen Empfang.

Empfang Handball-Europameister in Mössingen 2016
Überraschend viele Kinder bejubeln und belagern die Handball-Europameister Peter Gräschus (Mitte) und Axel Kromer. Foto: Jürgen Meyer
Überraschend viele Kinder bejubeln und belagern die Handball-Europameister Peter Gräschus (Mitte) und Axel Kromer.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen